Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 20.08.2022

Training unterer Rücken

Eine Puzzlematte unterstützt Dich in Deinem Training unterer Rücken besonders gut.

Direkt zum Puzzlematte Test

Anzeige

Es gibt sehr viele unterschiedliche Übungen für das Training unterer Rücken. Am besten wäre es, wenn Du Dich vorab genau darüber informierst, bevor Du einfach mit irgendetwas bzw. einfach irgendwie beginnst. Die richtige Ausführung lautet das Stichwort.

Training unterer Rücken – Anleitung

Gerade dann, wenn Du vor kurzem ein Baby bekommen hast, möchtest Du noch mehr etwas für Deinen Körper tun. Doch mit Kind ist es etwas schwierig. Deswegen kannst Du zur Puzzlematte Baby greifen. Mit diesem speziellen Modell kannst Du einfache Mutter-Kind-Übungen bestens ausüben. Das Kind liegt bequem auf der Matte, während Du Dich daneben streckst usw.

Training unterer Rücken

Training des unteren Rückens ist auf einer Puzzlematte angenehm.

Das Training unterer Rücken ist eigentlich für jedermann bestens geeignet. Frau und auch Mann, Alt oder auch Jung – das Training unterer Rücken sollte in jeder Altersstufe ausgeführt werden. Immerhin willst Du ja fit sein bzw. bleiben. Auch beugst Du auf diese Art und Weise Verletzungen oder Verspannungen vor. Damit Du die Übungen aber nicht am Boden machen musst, eignet sich eine Unterlage. Darauf stehst Du stabil und doch bequem.

Den Puzzlematte Sport solltest Du auf jeden Fall in Deine tägliche Routine einfließen lassen. Dafür musst Du nicht einmal außer Haus gehen. Entscheide Dich am besten für eine Puzzlematte schadstofffrei. So kannst Du sicher gehen, dass Du auf lange Zeit gesehen damit trainieren kannst, ohne Schadstoffe aufzunehmen. Ein wichtiger Aspekt, welcher eigentlich bei den meisten Produkten dieser Art bereits gegeben ist. Aber Du kannst natürlich nicht zu genau darauf achten. Das Training unterer Rücken sollte sich dann ganz Deinem Befinden und Deinem Körper anpassen. Hast Du bereits Schmerzen oder Probleme, wirst Du natürlich andere Übungen für das Training unterer Rücken ausüben, als wenn es eben nicht so wäre.

Das Training unterer Rücken bedarf jedoch exakter Ausführung. Machst Du die Übungen nicht so, wie sie richtig gemacht werden, kann es sehr schnell dazu führen, dass Du Schmerzen bekommst. Deswegen wäre es natürlich noch hilfreicher, wenn Du Dir von einem Profi erstmals die richtigen Übungen erklären lässt.

Verschiedene Arten für – Training unterer Rücken

Das Training unterer Rücken kann auf unterschiedliche Art und Weise ausgeführt werden. Immerhin gibt es zig Möglichkeiten, wie Du diese Partie von Deinem Körper bestens trainieren kannst. Wichtig ist einfach, dass Du eine rutschfeste Unterlage hast, wie beispielsweise die Puzzlematte formamidfrei. Für Dich ist es wesentlich bequemer, auch wenn Du eigentlich ja Sport betreibst. Aber Dein Körper wird Dir dankbar sein, wenn der harte Boden nicht mehr direkt als Untergrund dient.

Anzeige

Playshoes 308738 EVA-Puzzlematten, Puzzleteppich, Bodenpuzzle 36-teilig, 3,25 m Gesamtflche, Dicke:1cm10

44,50 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2022 2:44
Detailsbei
ansehen

Auch solltest Du an dieser Stelle natürlich beachten, dass sich das Training unterer Rücken an die jeweilige Person anpasst. So sammeln schon Kinder in Kita oder Schule erste Erfahrungen damit, aber natürlich perfekt auf sie zugeschnitten. Deswegen werden an dieser Stelle auch sehr gerne Matten eingesetzt, welche die Kinder auch optisch ansprechen. So laufen diese Übungen mit sehr viel Spaß ab. Die Puzzlematte Tiere wird an dieser Stelle zum Beispiel sehr gerne eingesetzt.

Direkt zum Puzzlematte Test

Wagen sich Erwachsene an das Training unterer Rücken, sind die Übungen natürlich ganz anders aufgebaut und gedacht, als bei kleinen Kindern. Hier sollte schon wirklich eine Abgrenzung gesetzt werden. Erwachsene benötigen andere Dinge, Kinder sind im Wachstum, Erwachsene nicht. Es gibt einige Unterschiede und es hat deswegen schon seinen Grund, weswegen es unterschiedliche Arten des Trainings an dieser Stelle gibt.

Was ist beim Training des unteren Rückens besonders beliebt?

Besonders beliebt ist an erster Stelle einmal die Puzzlematte Moosgummi. Diese fühlt sich sehr gut und angenehm auf der Haut an. Das Material an sich ist hautverträglich und enthält keinerlei Schadstoffe. So können sowohl Kinder, als auch Erwachsene problemlos damit hantieren und arbeiten.

Betrachtet man die Übungen, gibt es natürlich auch dort so besonders beliebte Ausführungen. Besonders jene Übungen, welche Du im Liegen ausüben kannst, erfreuen sich großer Beliebtheit. Immerhin trainierst Du mit Schaumstoff Puzzlematten und benötigst dafür keine große Anstrengung.

Das Beine Heben ist auch eine sehr beliebte Übung. Diese möchten wir an dieser Stelle ganz kurz näher beschreiben. So begibst Du Dich in den Vierfüßlerstand. Ein Bein wird angehoben und dabei nach hinten ausgestreckt. Für wenige Sekunden wird diese Position gehalten und dann wird das Bein wieder abgestellt. Nun kommt das andere Bein beim Training unterer Rücken an die Reihe.

Welche Unterlagen eignen sich für das Training unterer Rücken?

Das Training unterer Rücken ist eine sehr gute Möglichkeit, für Jung und auch Alt fit zu bleiben und dem Körper etwas Gutes zu tun.

Damit Du die passende Unterlage für Dich finden kannst, wäre der Puzzlematte Vergleich eine beliebte Variante. Dabei werden unterschiedliche Modelle gegenüber gestellt und somit verglichen. So hast Du direkt ein paar Produkte zur Auswahl und kannst für Dich erwägen, welche Matte die richtige für das Training unterer Rücken ist.

Der Puzzlematte Test zeigt Dir zudem noch verschiedene Produkte dieser Kategorie und auch die einzelnen Eigenschaften werden genauer durchleuchtet. Auch eine sehr gute Hilfe bei der Entscheidungsfindung.

Anzeige

eyepower 4 Bodenmatten je 63x63cm extra dick 2cm | Gesamtfläche 1,59qm | inkl. 8 Abschlussleisten

31,72 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2022 2:44
Detailsbei
ansehen

Außerdem solltest Du noch wissen, dass es Dir Dein Körper danken wird, wenn Du regelmäßig trainierst und das noch dazu auf einer angenehmen und stabilen Matte.

Anzeige